Gegner ärgern auf höchstem Niveau

Der Umbruch beim ASV Dachau schreitet weiter voran.

Nachdem die Jungs der Jahrgänge 2006/07 letztes Jahr bereits in der Bezirksliga erste Erfahrungen sammeln durften, stehen sie dieses Jahr in eigener Verantwortung. Bereits 10 Spiele wurden absolviert, davon konnte ein wichtiger Sieg gegen den Tabellen letzten und insgesamt 5 knappe 2:3 Niederlagen und damit 8 Punkte geholte werden. Die Jungs schlagen sich sehr gut und haben damit schon einen großen Schritt in Richtung Erwachsenen-Volleyball gemeistert.

Einige der Jungs dürfen bereits in der Bayernliga helfen, Ziel ist es nun dieses Jahr die Klasse zu halten und in der kommenden Saison oben anzugreifen. Wir hoffen die jungen Riesen des ASV mit insgesamt 2 Jugendnationalspielern (Yannick Quedzuweit und Joshua Schaller) können unter Trainer Marcus Rupprecht bereits in der Rückrunde einige der bisher knapp verlorenen Matches zu ihren Gunsten entscheiden.

Unterstützt die Jungs gerne bei Heimspieltagen und drückt die Daumen für die U18 dieses Jahr, bei der sich die Jungs noch Chancen auf eine Quali zur DM ausrechnen dürfen. Bisher stehen sie in Oberbayern auf Platz 2 und müssen sich bei der Bayrischen Meisterschaft gegen Grafing, Haching und Mühldorf behaupten, die in der U18 die stärksten Mitkonkurrenten sind.

Spieler

#27Alex K.

#8 Alex J.

#13 Leon

#1 Moritz

#19 Robin

#15 Fynn

#6 Felix

#11 Matiss

#17 Niklas

Unsere Partner