Kron-Maus-Preis 2022

15 Jahre nach der Gesamtabteilung erhält die Theaterjugend den Kron-Maus-Kulturpreis

Die Jugendabteilung des Theaters am Stadtwald hat den Kron-Maus-Kulturpreis erhalten, der herausragendes ehrenamtliches Engagement für das kulturelle Leben in Dachau auszeichnet: „Für uns ist das Jugendtheater des ASV Dachau ein Leuchtturm der kulturellen Jugendarbeit in unserer Stadt“, würdigte der ÜB-Vorsitzende Jürgen Schleich die Theaterjugend des ASV bei der Verleihung im Dachauer Rathaus.

Gegründet wurde die Jugendbühne des Theaters am Stadtwald bereits 1974, 2010 teilte sie sich wegen des regen Zulaufes in die Theaterkäfer und das Junge Ensemble auf. Seither können alle Mitglieder ihr Können altersgerecht dem Publikum präsentieren.

Die jüngeren Theaterkäfer führen die Tradition der Jugendbühne fort und präsentieren alle Jahre wieder in der Weihnachtszeit ein klassisches Weihnachtsstück, meist ein Märchen.

Das Junge Ensemble mit seinen etwas älteren Mitwirkenden widmet sich anspruchsvolleren, auch zeitkritischen Themen. Für „Anne“, seine Interpretation des „Tagebuchs der Anne Frank“, wurde das Junge Ensemble 2018 sogar mit dem Bayerischen Amateurtheaterpreis Larifari ausgezeichnet.

Zwei, die im ASV-Jugendtheater groß geworden sind, haben den Preis Dachauer Rathaus entgegengenommen: Jugendleiter Alexander Langer und zugleich Regisseur und Schauspieler, hat mit Daniela Rothe und einem kleinen Chor ein Stück aus der letztjährigen Produktion des Jungen Ensembles „Sound of Music“ zum Besten gegeben im akustisch beeindruckenden Rathausfoyer.
Korbinian Konwitschny, mittlerweile frisch gewählt als Abteilungsleiter der Theaterabteilung, bedankte sich bei den Gründern der Theaterjugend, den Mitgliedern und fleißigen Helfern auf und hinter der Bühne und natürlich bei den Nachwuchsschauspielern selbst: „Die gesamte Abteilung ist stolz, eine so großartige Kinder- und Jugendabteilung zu haben!“ Als Mitglied dieser Jugendabteilung war Konwitschny durchaus auch stolz darauf, „dass wir unseren ‚eigenen Jugendpreis‘ haben“,  nachdem die gesamte Theaterabteilung bereits 2007 den Kron-Maus-Preis erhalten hat.

Der Kron-Maus-Kulturpreis wird seit 1990 von der Überparteilichen Bürgergemeinschaft Dachau (ÜB) verliehen. Er ist benannt nach der langjährigen ÜB-Stadträtin Gabriele Kron, die am Verleihungstag  ihren 100.Geburtstag gefeiert hätte.

Unsere Partner