Aktuelles 

Mein Verein - auch daheim: Trainingsvidei #1 Klopapierworkout

Unsere Trainer haben verschiedene Übungsanregungen zusammengestellt, mit denen ihr auch daheim fit und bei Laune bleiben könnt. Macht mit!

Dein Verein für daheim.


In den kommenden Tagen und Wochen wollen wir Euch hier verschiedene kurze Trainingsvideos bereitstellen zum Sporteln daheim.

Auf einer eigenen Seite https://www.asv-dachau.de/verein/mein-verein-auch-daheim/ werden wir diese Videos für Euch sammeln.

Los geht's mit dem Klopapierworkout der Freizeitsporttrainer. Vielen Dank an Dali, Ingrid, Jürgen, Maxi, Micky und Roswitha.

Viel Spaß und stay tuned - schon bald geht's weiter!

Übersicht

Corona-Update vom 16.März 2020 

Die bayerische Regierung schließt im Rahmen des Ausnahmezustands alle Sportanlagen. Bitte bleibt daheim, vernünftig und gesund!


Heute hat die bayerische Staatsregierung offiziell den Ausnahmezustand über Bayern verhängt. Das beinhaltet auch die Schließung aller Sporthallen und Sportanlagen. An der Situation beim ASV hat sich somit nichts verändert, da schon seit Samstag der komplette Trainingsbetrieb ausgesetzt ist und auch Fitnesseck und Kegelbahn geschlossen sind. Die ASV-Wirtschaft "Heimspiel" hat ebenfalls geschlossen, ab Dienstag, den 17.März, wird auch die Tennishalle zu sein.

Die Corona-Lage insgesamt hat sich aber sehr wohl verändert, und daher appelieren wir an dieser Stelle noch einmal an die Vernunft jedes Einzelnen: Lasst uns alle mithelfen, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen! Schränkt alle "nicht dringend notwendigen Sozialkontakte" ein, wie es Ministerpräsident Söder heute formuliert hat. Es wird nur gemeinsam funktionieren!

Bitte bleibt daheim oder treibt nur für Euch alleine draußen Sport! Bitte organisiert auch keine Trainingsgruppen mit mehreren Teilnehmern außerhalb des ASV.

Corona Update vom 14.März 

Der ASV Dachau stellt den kompletten Trainingsbetrieb ein. Auch Fitness-Eck und Kegelbahn sind zu. Theateraufführungen entfallen.

Wenn wir es schaffen wollen, die Ausbreitung des Corona Virus zu verlangsamen, dann können wir das nur alle zusammen schaffen. Daher folgt der ASV der Empfehlung des Bayerischen Landessportbundes und setzt ab sofort alle Sportangebote bis zum 19.April aus. Das betrifft den kompletten Trainingsbetrieb aller Abteilungen und Fachbereiche sowie die Kursangebote aus dem Trend- und Gesundheitssport und die Rehasportgruppen. Fitnesseck und Kegelbahn bleiben ebenfalls geschlossen.

Auch die Aufführungen "Der verreckte Hof" der Theaterabteilung fallen ab sofort aus.

Die Geschäftsstelle des ASV ist weiterhin besetzt. Um aber den Kundenkontakt möglichst gering zu halten, beantworten wir Fragen gerne telefonisch (08131/56810) oder per Email (info(at)asv-dachau.de).

Sollten sich vor dem 19.April Änderungen an dieser Regelung ergeben, werden wir sofort hier und in den Sozialen Medien über Facebook und Instagram informieren.

Corona Virus Update 13.März 2020 13 Uhr 

Absage aller Kinder- und Jugendsportangebote bis auf weiteres

Bundes- und Landesregierung empfehlen die Sozialkontakte einzuschränken.
Dies betrifft auch uns im Sport. Es macht keinen Sinn die Kinder aus der Schule zu nehmen, wenn sie sich dann später bei uns im Verein doch wiedertreffen.

Auch gehören unsere älteren Mitglieder zur Risikogruppe, die es besonders zu schützen gilt.

Wir haben es uns nicht leicht gemacht und unsere Entscheidungen mit den Behörden abgestimmt. Für die kommende Woche ab Montag 16.03. gilt daher bis auf weiteres – mindestens aber bis Ende der Woche, bzw. bis es Neuigkeiten gibt:

Kinder- und Jugendsport fallen aus, Kinderbetreuung geschlossen

  • Der komplette Spiel- und Trainingsbetrieb im Kinder- und Jugendbereich entfällt über alle Sportarten hinweg
  • Zwergerlgarten und Mittagsbetreuung bleiben - angelehnt an die Laufzeiten der Schulschließungen - geschlossen

Für den Erwachsenensport gilt:

  • Es ist ihre freie Entscheidung das Sportangebot zu besuchen. Allerdings steht es auch unseren Übungsleitern frei die Angebote abzusagen, wenn Sie ihrer eigenen Gesundheit wegen Bedenken haben.
  • Sicher sind Sie innerhalb der Mannschaft oder Gruppe organisiert und werden sich hier austauschen ob das Angebot freiwillig stattfinden wird.

 

Sicher ist das nicht der letzte Stand. Die Ereignisse überschlagen sich gerade und wir werden weiter dranbleiben und hier sowie auf dem Facebook- und Instagramprofil des ASV Änderungen weitergeben.

Aktuell sind folgende Veranstaltungen abgesagt:

  • Heimspiele Handball und Volleyball
  • Karate Schnuppertraining am 21.3.20
  • Taekwondo Tag der offenen Tür am 29.3.20
  • Mädelsflohmarkt am 19.4.2020

Abgesagte Sportangebote im Erwachsenenbereich:

  • Ju-Jutsu hat den kompletten Trainingsbetrieb abgesagt
  • Herren-Fitnessgymnastik (Di 18:30 - 20:30 Uhr) findet nicht statt
  • Football hat bis mindestens 29.3.20 das Training - auch das der Frauen und der Cheerdancer - abgesagt

Bei Absage weiterer Veranstaltungen oder Sportangebote bitte kurze Info an info(at)asv-dachau.de, damit wir diese Liste möglichst aktuell halten können.

Die Situation ist gerade nicht leicht. Wir möchten uns daher ausdrücklich für Eure Mitarbeit und Euer Engagement, aber auch Verständnis in dieser Sache bedanken!

Corona Virus: Updates 

Corona Virus: Ab sofort tägliche Updates zum Sportprogramm

Aktuell erreichen uns viele Nachfragen zur Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus: Wie sollen sich Sportler und Übungsleiter verhalten, was gilt es zu beachten?

12.03.2020 - 16:00 Uhr
Die Sportfachverbände entscheiden gerade jeweils im einzelnen über das Einstellen oder Fortführen des jeweiligen Spielbetriebes. Hier werden die Infos sicher von den jeweiligen Abteilungen schneller an die betroffenen  Sportler herangetragen, als wir das tun könnten.

Für den Trainingsbetrieb wird die Situation, wie auch schon bisher, täglich neu bewertet werden. Das Gesundheitsamt Dachau hat zum gestrigen Stand bisher keine Veränderungen veröffentlicht. Somit gelten für uns noch die gestern übermittelten Informationen.

Dies bedeutet der Trainingsbetrieb kann weiterhin stattfinden.
Wer kommen möchte, der darf gerne kommen.

Bitte achtet weiterhin auf die Hygiene-Empfehlungen.

Vor allem aber auch an die Trainingsverbote von Urlaubern aus den Risikogebieten! Und verzeiht es eurem Sportfreund oder Trainer wenn er euch mal nicht mit Handschlag begrüßt.

 

11.03.2020 - 12:00 Uhr

Vorweg: Eine allgemein gültige Regelung herauszugeben, ist hier sehr schwierig, zumal sich auch der Sachverhalt täglich ändert. Darauf versuchen wir auch hier zu reagieren, doch grundsätzlich möchten wir auf zwei Dinge Wert legen:

1.    Hygiene
Bitte beachten Sie auch bei uns die gängigen und inzwischen viel geteilten Hygieneempfehlungen. Also niesen Sie in die Armbeuge, verzichten Sie lieber mal auf Händeschütteln und waschen Sie die Hände regelmäßig. Nutzen Sie die Seifenspender, die wir an die Waschbecken gestellt haben.

2.    Gesunder Menschenverstand
Wenn Sie sich nicht gesund fühlen und Anzeichen der Symptome haben, dann bleiben sie (oder ihr Kind) doch im Sinne aller Mitsportler zu Hause, bis sie wieder gesund sind oder Corona ausgeschlossen werden konnte.

Keine Schule - darf das Kind trotzdem zum Sport?

Sollten Sie oder Ihre Kinder aktuell von Schul- oder Betriebsschließungen betroffen sein, oder haben Sie oder Ihr Kind Urlaub im Risikogebiet gemacht, dann können wir hier noch zwei Beispiele nennen, die von den öffentlichen Stellen genannt werden:•    Kinder, die aktuell aufgrund von Schulschließungen betroffen sind, da sich dort Verdachtsfälle ergeben haben, aber selbst keine Krankheitssymptome aufweisen, dürfen wie gewohnt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Also auch am Sportbetrieb.•    Anders zu sehen ist es, wenn Sie oder Ihr Kind selbst in Risikogebieten (z.B. Italien) in Urlaub waren. Dies wird deutlich kritischer betrachtet. Betroffene dürfen zwei Wochen nach der Rückkehr aus dem Risikogebiet weder in die Schule, noch in den Vereinssport gehen. Bitte halten Sie sich im Sinne ihrer Mitsportler daran!Wir würden gerne weiter unser Sportangebot anbieten und versuchen, nicht in Panik zu verfallen, aber auch nicht zu locker damit umzugehen. Daher bitten wir auch Sie, uns dabei zu helfen!Beachten Sie die oben genannten Punkte, so vermeiden wir alle die größten Risiken, ohne den Sportbetrieb einstellen zu müssen.Beachten Sie außerdem bitte die sich täglich verändernden Informationen, die z.B. auf den Infoseiten des Landratsamtes Dachau veröffentlicht werden. Auch wir hören darauf und versuchen, die empfohlenen Maßnahmen jeweils umzusetzen.Vielen Dank und weiter viel Spaß beim Sport am ASV!Bleiben Sie gesund!

Sportlerehrung 2019 

Im Beisein von Oberbürgermeister Florian Hartmann und Günter Dietz, dem Sportreferenten der Stadt Dachau sowie Kreisvorsitzenden des BLSV, hat der ASV am 3.Advent seine besonders erfolgreichen Mitglieder geehrt.

Viele ASV-Sportlerinnen und Sportler sind auch schon von der Stadt für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet worden. Da der ASV aber ein klein wenig andere Kriterien hat und zum Beispiel jeden Aufstieg ehrt, waren auch ein paar neue Gesichter dabei, wie die beiden Nachwuchstalente aus der Theaterabteilung.

 

Die Geehrten:

Einrad 

Handball 

Leichtathletik 

Tanzen 

Tennis 

Theater 

Volleyball 

Der ASV zeigt Gesicht! 

Der Bus ist da!

Wir bedanken uns herzlich bei

der Bürgerstiftung der Stadt Dachau für die Unterstützung bei der Busfinanzierung

den unglaublich schnellen Foliendruckern und -klebern von 089werbung

und ganz außerordentlich bei unserer Fotografin Birga Herzum sowie den

ASV-Top-Models

Felix Speth (Fußball & Tennis)

Marina Scherzl und Luca Specht (Leichtathletik)

Silvia Eder (Ski & Bergsport)

Anna Glück und Maxi Hartmann (Volleyball)

Adrian Nyc (Boxen)

Lara Michalek und Julia Breitsamter (Tanzen)

Franzi Spatz und Julian Hagitte (Handball)

Sebastian Würl (American Football)

Ralf Ebert (Eishockey)

Benni Hofmann (Fußball)

Nina Gerstner & Britta Kirst (Tennis)

und dem "Lehmeier-Clan" Fanny Lehmeier (Theater, Tennis, Gesundheitssport), Renate Mehlhaase (Theater) und Anna Lehmeier (Trendsport)

 

 

Werbung 

Termine 

ASV Dachau Facebook Fan-Seite