Aktuelles vom Theater am Stadtwald 

Das Theater am Stadtwald spielt wieder

Ende Oktober startet die Theaterabteilung unter Beachtung aller Hygienerichtlinien wieder mit der Stubenoper von Georg Ringsgwandl "Der verreckte Hof".

Nachdem Corona die Frühjahrsproduktion jäh gestoppt hat, startet das Theater am Stadtwald einen neuen Versuch mit der Stubenoper von Georg Ringsgwandl "Der verreckte Hof".

Und natürlich mit einem eigenen Hygienekonzept, für das es folgende Punkte vorab zu beachten gibt:

1. Die Besucherzahl ist eingeschränkt (Stand 13.10 80 Besucher)

2. Die Plätze müssen vorab im ASV-Büro reserviert werden mit Angabe von Namen und Telefonnummer der Ansprechperson und der Anzahl der mitgebrachten Besucher, die dann auch an einem Tisch sitzen können (Höchtzahl je nach Stand der Corona-Ampel).

3. Platzzuweisung und Bezahlung (Preis pro Karte 12,50 €) erfolgt beim Einlass. Ein Kartenkauf ohne vorherige Reservierung ist nicht möglich.

4. Den aufgeführten Hygienemaßnahmen im Foyer und im Theatersaal ist Folge zu leisten.

 

Für weitere Information zum Stück sowie den Aufführungsterminen bitte diesem Link folgen.

 

 

Übersicht

Termine 

ASV Dachau Facebook Fan-Seite