Bergglück - Junge Bergtouren

Gemeinsam das Bergglück erleben

Die ASV-Übungsleiter Andrea Kleppich und Melanie Neubauer begrüßen interessierte Mitglieder für gemeinsame Wander- und Bergtouren.

"Wollt ihr am liebsten eure Wanderschuhe rausholen, wenn ihr einen guten Wetterbericht für das Wochenende seht? Ihr wollt nicht alleine los?

Dann suchen wir Euch, die mit uns das Bergglück spüren:

Das Wandern durch die wunderschöne Natur, das Ordnen der Gedanken beim Gehen, die Erschöpfung und der Stolz nach einem anstrengenden Aufstieg und die Gipfelbrotzeit mit dem einzigartigen Blick in die Ferne.

Bei unseren Touren sind wir mit einer kleinen Gruppe von Teilnehmern im Alter von 20 bis 40 Jahren unterwegs. Eure Kondition, Trittsicherheit und Ausdauer solltet ihr bitte vorab ehrlich einschätzen. Wir sind teilweise auf einsamen Pfaden und Wegen unterwegs. Das heißt, es kann abenteuerlich werden, den Weg zu finden, sich durch Latschen durchzukämpfen. An der ein oder anderen Stelle muss man etwas klettern (siehe Tourenbeschreibung). Um die Natur und die Tierwelt zu schützen, achten wir hier nochmal mehr auf unser Verhalten."

                 

Vorab einige Informationen 

Anreise: ASV Bus (Treffpunkt auf dem ASV Parkplatz)

Benötigte Ausrüstung: knöchelhohe Bergschuhe!, Tagesrucksack, Wetter- und Sonnenschutz (Jacke, Wechselshirt, Kopfbedeckung, Sonnencreme), ausreichend Getränke und Brotzeit (keine Hütteneinkehr)

Achtung! Aufgrund der Wettereinflüsse können alle Touren terminlich verschoben oder abgesagt werden!

 

Schwierigkeitsskala nach Muster des SAC:

T1 Wandern          

Weg gut gebahnt, Gelände flach oder leicht geneigt, keine Absturzgefahr

 T2 Bergwandern:    

Weg durchgehend gebahnt, Gelände teilweise schon relativ steil, Absturzgefahr nicht ausgeschlossen

T3 Anspruchsvolles  Bergwandern

Weg meist steil, aber nicht unbedingt überall erkennbar, steiles Gelände, stellenweise Händeunterstützung, evtl. Sicherungen, aber keine eigentliche Kletterei, Absturzgefahr möglich

T4 Bergtour:           

Wegspur allenfalls teilweise vorhanden, ausgesetztes Gelände, heikle Grashalden, Schrofen, stellenweise Kletterei im I. Grad, evtl. Sicherung

 

Tourenprogramm 2022

Anmeldung für die jeweiligen Tour und alle weiteren Infos dazu unter:

 

26.02.2022

Osterfeuerspitze

Mittlere Bergwanderung T2

Aufstieg: ca 2 Std., Gesamtgehzeit: ca. 4 Std., Höhendifferenz ca. 680m

 

12.03.2022

Richtung Roß- und Buchstein (1500)

Mittlere Bergwanderung T2

Aufstieg: ca 2,5 Std, Gesamtgehzeit: ca. 5 Std., Höhendifferenz ca. 700m

 

30.04.2022

Richtung Hirschberg

Mittlere Bergwanderung T2

Aufstieg: ca. 3,5 Std., Gesamtgehzeit: ca. 6 Std., Höhendifferenz ca. 800m

 

14.05.2022

Rundtour Schildenstein und Platteneck

Mittler Bergwanderung T3

Aufstieg: ca 3,5 Std., Gesamtgehzeit: ca. 6 Std., Höhendifferenz ca. 1000m

 

25.06.2022

Risserkogel (1825m)

Mittlere Bergtour T3, vereinzelt ausgesetzte Stellen

Aufstieg: ca. 3 Std., Gesamtgehzeit: ca. 5,5 Std., Höhendifferenz ca. 1040 m

 

10.07.2022

Großer Traithen (1852m)

Mittlere Bergtour T3

Aufstieg: ca. 3:00 Std., Gesamtgehzeit: ca. 5,5 Std., Höhendifferenz ca. 1100m

 

22.-24.07.2022

Erlebnispädagogisches Bergwochenende mit Übernachtungen auf einer Berghütte.

 

17.09.2022

Vorderer Igelskopf (2224m)

T3 mittlere Bergtour steiler und gesicherter Schrofensteig und loses, rutschiges Geröll

Aufstieg: ca. 3,5 Std., Gesamtgehzeit: ca. 6 Std. Höhendifferenz 1200m

 

08.10.2022

Blaubergüberschreitung Kammwanderung

Schwierige Bergtour T4 über die Wolfschlucht sehr steil und teilweise ausgesetzt, schrofige Stellen und Sicherungen

Aufstieg : ca. 3,5 Std., Gesamtgehzeit: ca. 7 Std., Höhendifferenz ca. 1.200 m

Unsere Partner