1. Damen - Bayernliga Süd 

Zurück in die Bayernliga

Nachdem die Relegation der Saison 2018/19 leider nicht wie erwünscht verlief, mussten wir vergangenes Jahr in der Landesliga Süd-West ran. Wir gingen mit dem festen Ziel wieder aufzusteigen in die Saison, jedoch starteten wir direkt mit zwei Niederlagen. Dann gelangen uns endlich die ersten Siege, wir wurden von Woche zu Woche selbstbewusster und durch das harte Training spielten wir immer konstanter. So konnten wir bis auf eine Ausnahme alle weiteren Spiele für uns entscheiden. Es war ein Kopf an Kopf Rennen zwischen uns und 3 weiteren Mannschaften, was sich an unseren letzten zwei Heimspieltagen entschieden hätte. Doch leider wurde die Saison aufgrund des Corona-Virus frühzeitig abgebrochen. Nach zwei Wochen Zittern verkündete der BVV, dass alle Mannschaften, die rechnerisch noch einen Aufstiegsplatz erreichen hätten können, das Aufstiegsrecht in die höhere Liga erhalten. So mischen wir dieses Jahr wieder in der Bayernliga Süd mit.?

Leider mussten wir uns bereits während vergangener Saison von Marta Pizun und nun auch von Sabine Obermeier und Kathrin Kuhn verabschieden. Alle drei erwarten Nachwuchs und werden uns „nur“ noch von außerhalb des Feldes unterstützen. Dafür erhalten wir natürlich auch Zuwachs und heißen Sophia Hartmann und Ana Štrkalj aus der Damen 2 herzlichst bei uns willkommen. Außerdem wird Malina Schneider für den ASV spielen. Zusammen mit unseren Trainern Christoph Stelzer und Andreas Obermeier wollen wir eine möglichst erfolgreiche Saison spielen und die Liga halten. Wir freuen uns einige von euch in der Halle zu sehen und hoffen, dass ihr uns lautstark anfeuert.

Eure Damen 1

 

Aktuelles 

Ergebnisse und Tabelle 

Ergebnisse und die aktuelle Tabelle findet ihr hier:

 Ergebnisse Bayernliga