! ASV DACHAU / ABTEILUNG TAEKWONDO ! 

Großes Prüfungsziel: Neue DAN-Träger am 17-08-2021! Ziel erreicht! 

Ein Jahr und das 2-3-mal in der Woche haben die Poom/DAN Anwärter unter strengen Augen ihres Großmeisters hinter sich. Unser DTU Prüfer Sandi Bilas (7 DAN Taekwondo und 1. DAN Allkampf – Jiu-Jitsu) bereitete seine Anwärter zur Poom und DAN Prüfung vor. Es sind teilweise strenge Worte und Kritik gefallen und das war auch notwendig damit die Anwärter immer wieder die erforderlichen Techniken sowie genaue Auslegungen der DTU Prüfungsordnung, Praktische Ausführung, Technik in Poomsae sowie in Hand und Fußtechnik üben und verbessern.

 

Die Inhalte der gesamten DAN-Vorbereitungen waren:
Technikverbesserung im Einschrittkampf-Abstandskontrolle, richtiges ausweichen.
Technikverbesserung der Beintechnik.
Wettkampf (Zweikampf) – Taktisches Angreifen und kontern.
Selbstverteidigung – Fallschule auf den Matten und anschließend auf den Hallenboden.
Wirkungsvolles verteidigen in drei verschiedenen Distanzen:
lange, mittlere und Nahdistanz.
Technikverbesserung – Hebeltechniken, richtiges Angreifen, schnelle wirkungsvolle und realistisch bezogene Verteidigung.
Verteidigung gegen einen oder mehrere Angreifer in der Reihe sowie im Kreis ohne und mit Waffen (Stock und Messer).
Bruchtestkombinationen und letztendlich die Besprechung der Formalitäten sowie Tipps zur Prüfung und die mentale Vorbereitung.

 

Diese Hürden und vieles mehr haben alle Prüflinge sehr gut beherrscht und wurden anschließend nach einer

3,5 Std. Prüfung ohne Pause mit ihrer DAN-Urkunde von ihrem Prüfer belohnt.

 

Belohnt wurden nicht nur die Prüflinge, sondern auch unser Prüfer und GM Sandi Bilas, der mit dieser DAN-Prüfung insgesamt schon 150 Prüflinge zu DAN Trägern ausgebildet hat. Das ist eine tolle Zahl und eine große Leistung über all die Jahre. Tolle Jubiläum und herzlichen Glückwunsch!

 

Fazit des GM Bilas:

 

Viel Schweiß und viele Trainingseinheiten an den Wocheneden und Feiertagen bis teilweise in die späten Abendstunden haben sich absolut gelohnt. Ich bin sehr stolz auf meine Schüler, dass Sie alle diese Strapazen gut überstanden haben und dass Sie mit Stolz ihre neue Graduierung tragen dürfen. Sie haben mit ihrer Top Leistung wieder mal bewiesen, dass unsere Abteilung beim ASV Dachau eine Top Adresse für seriöse  und kompetente Arbeit ist. Sowohl im Zweikampf als auch beim Poomsae und Breitensport.

 

Von links stehend  Mina Pham 2 DAN, Lisa Eichmüller 2 DAN, Jocelyne Witt 1 DAN, Lara Sendrei 3 DAN,

Letizia Zwerch 1 DAN,  Bastian Hentschel 1 DAN, Fini Claude 2 DAN,
Sitzend von links Marianne Brummer 1.Poom, Leon Gröne 1.Poom

 

 

Impressionen von der DAN Prüfung 17-08-2021 

Schöne Sommerferien 2021 

Reinhard Langer als Co-Kommentator TOKYO 2021 

Unser Abteilungsleiter und Trainer, Reinhard Langer, wird am 24., 26. und 27. Juli als Co-Kommentator auf dem TV-Sender EUROSPORT während der Olympischen Titelkämpfe im TAEKWONDO zu hören sein. Durch seine Expertise und langjähriger Erfahrung als Sportler und Trainer wird er dem Kommentator mit Rat und Tat zur Seite stehen und Taekwondo verständlich, interessant und aufregend Kommentieren.

Schaltet ein am

Samstag, 24. Juli       13 bis 16 Uhr
Montag, 26. Juli         13 bis 16 Uhr
Dienstag, 27. Juli       13 bis 16 Uhr (mit deutscher Beteiligung: Alexander Bachmann +87kg)

auf  TV-Sender EUROSPORT.
Viel Spaß beim Zuschauen.

! Italienischer Online Poomsae Technik - Meisterschaft ! 

Herausragende erste, zweite , dritte und fünfte Plätze bei der Italienischer Online Poomsae Technik - Meisterschaft


Das Taekwondo Poomsae Team und Ihrer Trainer Sandi Bilas vom ASV Dachau gehen neue Wege und haben jetzt auch die erste digitale Meisterschaft sehr erfolgreich abgeschlossen.
Nach langer Zwangspause werden auch in dieser Sportart Möglichkeiten gesucht, um im Coronalltag wieder einen Teil Normalität zu gewinnen“ Der Italienische Taekwondo-Verband hat sich dabei als sehr kreativ erwiesen und stellte Mitte Februar ein digitales Konzept auf die Beine. Die erste digitale Technik-Meisterschaft war demnach eine tolle Herausforderung für das gerade zwei Monate alte Taekwondo Poomsae Team, die sich das große Turnier nicht entgehen ließ und ein Monat vor dem Turnier unter strengen Augen ihres Trainers für das große Turnier vorbereite.
Die Sportler mussten im Vorfeld ausgeloste Technikdarbietungen für die verschiedenen Runden auf Video aufnehmen und einsenden.
Diese wurden dann live am Austragungstag von italienischen sowie koreanischen GM bzw. Kampfrichtern bewertet. In der Finalrunde zeigten die Schüler mit ihrem GM, der selber in seiner Meisterklasse gestartet war, die geforderten Formen in starker Präsentation und konnten sich dabei von der Konkurrenz aus mehrere verschiedenen Länder deutlich abheben . Sie belegten dabei den ersten , zweiten , dritten und fünften Platz in der Gesamtwertung .
Im Vergleich zu normalen Turnieren gab es leider nur Urkunden und keine Medaillen. Urkunden wurden im Anschluss vom Turnier per E-Mail zugestellt..
Feedback vom Trainer Bilas der jahrelang zu der Poomsae BTU Kader gehörte und selber sehr erfolgreich war .
Eine „tolle Erfahrung“, auch wenn ganz ungewohnt, beschreibt Bilas diese erste digitale Technikmeisterschaft .
„Ich bin sehr stolz auf mein neu gegründetes Poomsae Team, denn trotz der schwierigen Pandemielage und schweren Trainingsbedingungen hatten Sie Ihr erstes Turnier mit Bravour gemeistert. Besonders freut mich, dass mein jüngster Schüler, Alexander Saalbeck, der gerade mal sechs Jahre alt geworden ist, den 1 Platz belegt hat, obwohl er ein absoluter Anfänger ist .Das Taekwondo Poomsae Team möchte baldmöglichst wieder mit dem Training beginnen, um weiterhin gute Erfolge zu erzielen, ob live vor Ort oder in digitaler Form“, heißt es seitens GM Bilas .
Ergebnisse :
Erste Platz - Alexander Saalbeck, Emilia Nell, Jahn Vollmert, Viviane Zier, Sandi Bilas
Zweiter Platz - Lara Sendrei
Dritter Platz - Marianne Brummer
Fünfter Platz - Mina Pham

! Schöne Ostern 2021 ! 

! Online Taekwondo / Outdoor Gürtelprüfung in der Geschichte des ASV Dachau ! 

Online Taekwondo / Outdoor Gürtelprüfung in der Geschichte des ASV Dachau

Großmeister Sandi Bilas 7 DAN hat es möglich gemacht, nach langen Diskussionen um die Machbarkeit und Umsetzung mit den Bundesprüfungswesenreferent der DTU Wilfrid Pixner, kam dann doch das Okay für eine Online / Outdoor Prüfung.

Gleich haben sich 22 Prüflingen angemeldet, da dies für eine Online Prüfung sehr viele Prüflinge sind und sehr viel Zeit in Anspruch nimmt wurde die Prüfung auf zwei Prüf-Tage erweitert. Am Montag eine Online Prüfung und am Mittwoch eine Outdoor Prüfung.  Schon die letzten Wochen haben unsere Mitglieder fleißig bei jeder Prüfungsvorbereitung unseres Großmeisters mitgemacht und teilweise bis zu 3x die Woche dafür trainiert. Die Arbeit von Trainer und Sportlern hat sich am Ende ausgezahlt. GM Bilas, Prüfte das ganze Programm wie bei einer Normalen Prüfung in der Halle. Bei der Outdoor Prüfung lag der Schwerpunkt bei den Formen, Einschritt- und Wettkampf Techniken Platz war ja genug da. Bis zum letzten Sonnenstrahl ging es, alle waren dann wirklich auch froh wie die Prüfung zu Ende war.
Mit Stolz können wir sagen, dass sich alle 22 Prüflinge ihren neuen Kupgrad verdient haben und ihre Prüfung erfolgreich bestanden haben.
Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge

Wir sind stolz auf jeden einzelnen von euch!

TRANSFER-UPDATE!! 

Kaderathlet wechselt zum ASV Dachau

Masai Steinbach setzt zukünftig sein Vertrauen in das Trainerteam des ASV Dachau, um seine sportliche Karriere voran zu treiben. 

In seiner noch jungen Karriere ist Masai bereits Athlet des bayerischen und deutschen Kaders und konnte folgende Erfolge für sich verbuchen: 

 

2019 Bayerische Meisterschaft U18 Gold

 

2018 Europameisterschaften U14 Teilnahme

Deutsche Meisterschaft U14 Gold

Slovenia Open  Bronze

Belgian Open Bronze

German Open  Gold

Austrian Open  Gold

Croatia Open Bronze

 

2017  Bayerische Meisterschaft U14 Gold

 

Wir freuen uns Dich, Masai, und Deine Familie bei uns im Verein begrüßen zu dürfen und gemeinsam an noch hoffentlich vielen weiteren Medaillen zu arbeiten. 

Online-Kup-Prüfung 2021 

22. & 24. März 2021 ONLINE-Kup-Prüfung

Aufgrund der Ausnahmeregelung der Deutschen Taekwondo Union haben wir trotz der aktuellen Corona-Situation die Genehmigung erhalten eine Online-Kup-Prüfung durchzuführen. 

 

Bitte meldet euch bei unserem Trainer Sandi Bilas zur Kup-Prüfung an. Die Vorbereitungen auf die Prüfung sind schon in vollem Gange. 

 

Die fälligen Prüfungsgebühren werden über die jeweiligen internen WhatsApp-Gruppen kommuniziert. 

 

Bitte überweißt uns die Prüfungsgebühr bis spätestens 14. März 2021 auf folgendes Konto: 

 

ASV Dachau

IBAN: DE72 7005 1540 0000 4147 63

BIC: BYLADEM1DAH

 

Nach bestandener Prüfung erfolgt die Gürtelübergabe persönlich in unserem Training (sobald es wieder möglich ist). 

 

Wir freuen uns auf die 1. Online-Kup-Prüfung im Jahr 2021! 

Weihnachtsgrüße 2020 

! ! ! Information ! ! ! 

! ! ! Taekwondo ASV Dachau e.V. ! ! ! 

Happy 60th Birthday! Reinhard Langer!


Wenn man über Reinhard Langer spricht, dann spricht man über ein Stück Taekwondo Geschichte. Wenn man über Taekwondo in Dachau spricht, dann muss man den Namen Reinhard Langer im gleichen Atemzug erwähnen. Einer der größten Erfolgstrainer in Deutschland feiert heute seinen 60. Geburtstag. Wir wünschen Dir alles erdenklich Gute zum Geburtstag.

Mit der Gründung der TKD Abteilung beim ASV Dachau, hast Du Dir dieses Jahr schon selbst das größte Geburtstagsgeschenk gemacht.  Wir wünschen viel Erfolg im neuen Projekt!

Erstes gemeinsames Grillfest der Taekwondo Abteilung beim ASV Dachau 

Ein wundervoller Tag um gemeinsam mit der Abteilung eine schöne Zeit zu verbringen!

Heute hatten wir unser erstes gemeinsames Grillfest der Taekwondo Abteilung beim ASV Dachau. 

Mit knapp über 80 Leuten waren weit mehr Leute da, als wir uns vorgestellt hatten. Trotz des schlechten Wetters am Vormittag und dem bayerischen Ferienbeginn, haben es sich unsere Mitglieder nicht nehmen lassen bei dieser tollen und familiären Atmosphäre dabei zu sein. Auf dem Gelände des ASV Dachau hat es uns der vereinseigene Wirt „Heimspiel“ möglich gemacht, ein mehr als anständiges Grillfest, auch mit den vielen Corona-Einschränkungen, auf die Beine zu stellen. Vielen Dank an den ASV Dachau und unserem Wirt! Es gab zwei separate Grills für Schwein und Pute/Huhn und jede Menge selbstgemachte Beilagen und Desserts von unseren lieben Mitglieder und Eltern - vielen Dank für eure tollen Kochkünste! Jetzt kennen wir auch unser zweites neues Talent neben Taekwondo. Das Kochen und Backen haben wir auch ganz gut drauf.

Während die Erwachsenen einfach die Zeit zum Zusammensitzen, Plaudern und Lachen genutzt haben, waren die etwas jüngeren Sportler alle beim Fußballspielen und Badminton spielen. Das Wetter hat es natürlich auch ab Mittag mit uns gut gemeint und uns diesen einzigartigen Tag und Atmosphäre möglich gemacht.

Zu einer sehr positiven Erkenntnis sind wir heute auf jeden Fall gekommen: Mit dieser Truppe und der Abteilung macht das Feiern und Zusammensein sehr viel Spaß. Wir freuen uns schon auf viele weitere Events und Feierlichkeiten.

Vielen Dank an alle Beteiligten, Helfer/innen und den Gästen, die heute da waren! Ihr seid eine Bereicherung für unser gemeinsames Projekt beim ASV Dachau.

Schöne Ferien und bleibt gesund! 

Impressionen von der ersten gemeinsamen Grillfeier 26-07-2020 

Herzlichen Glückwunsch unserem Trainer-Trio! 

Vergangenes Wochenende war das erste offizielle „International Coaching License Seminar“ der World Taekwondo in Deutschland. Auf zwei Tagen Online Seminar via Zoom inkl. Abschlusstest, waren unter anderem Themen wie das aktuelle Regelwerk, Anti-Doping, Sicherheit im Sport, Event-Management und generelle Informationen zur WT und Partnerorganisationen.


Unsere drei Wettkampftrainer Reinhard Langer, Necdet Bayraktar und Kiyan Karambakhschi haben alle den Test erfolgreich bestanden und sind nach dem neuen Coach License System des Weltverbandes befähigt auf allen G1 und G2 Weltranglistenturnieren bis Ende 2022 zu coachen.
 
Wir sind stolz so ein starkes Trainer-Trio beim ASV Dachau zu haben. Es wird sicherlich nicht viele Vereine in Deutschland geben, die den Luxus haben, drei so erfahrene und zertifizierte Trainer im Haus zu haben.

Erste Taekwondo Gürtelprüfung beim ASV Dachau 

Die erste Taekwondo Gürtelprüfung in der Geschichte des ASV Dachau und gleichzeitig die erste Outdoor Gürtelprüfung in der Geschichte der BTU und DTU.

Unser Großmeister Sandi Bilas hat es möglich gemacht. Nach der langen und schwierigen Coronapause haben wir unseren Mitgliedern noch vor den Sommerferien eine Kupprüfung anbieten wollen und waren damit sehr erfolgreich. Mit 26 Prüflingen war es heute eine sehr gut besetzte Prüfung. Schon die letzten Wochen haben unsere Mitglieder fleißig bei jeder Prüfungsvorbereitung unseres Großmeisters mitgemacht und teilweise bis zu 4x die Woche dafür trainiert. Die Arbeit von Trainer und Sportlern hat sich am Ende ausgezahlt. Mit Stolz können wir sagen, dass sich alle 26 Prüflinge ihren neuen Kupgrad verdient haben und ihre Prüfung heute erfolgreich bestanden haben. Die Eltern waren zahlreich anwesend und haben ihre Kinder bei guter Stimmung tatkräftig unterstützt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge

Wir sind stolz auf jeden einzelnen von euch!

Impressionen von der ersten Outdoor Gürtelprüfung 22-07-2020 

1. Taekwondo Campus - Lehrgang im ASV - Dachau 

Am 12.7.2020 kamen die Referenten des Taekwondo Campus - Lehrgangs beim ASV Dachau zusammen. Nach der langen Coronapause war es das erste Treffen der Referenten, die teilweise extra aus Nürnberg angereist sind. Es war ein schönes Miteinander mit einer gemeinsamen Trainingseinheit, in der die Referenten Ihre Ideen, Trainingsinhalte und Planungen für den nächsten Campus Lehrgang praktiziert und besprochen haben. Reinhard Langer 8. DAN ETU und Sandi Bilas 7. DAN DTU waren äußerst zufrieden mit den gezeigten Leistungen.
Nach dem gemeinsamen Training und taekwondo-spezifischen Austausch wurden noch in gemütlicher Runde in der Pizzeria "La Sila" die letzten organisatorischen Themen und Ideen zum Gesamtablauf des nächsten Campus-Lehrgangs zur Zufriedenheit aller Referenten u. Teilnehmer besprochen.

Der nächste und gleichzeitig erste Campus-Lehrgang für das Jahr 2020 wird am 19.9.2020 bei uns im eigenen Haus beim ASV Dachau stattfinden.

Im Anschluss des Lehrgangs ist ebenfalls eine große Demo-Show im Theatersaal geplant, wo unter anderem Großmeister Reinhard Langer nochmals die Kampfweste anziehen wird, um mit einem streng geheim gehaltenen Überraschungsgast aus früheren Tagen nochmals auf die Matte zu gehen. Es erwartet euch ein interessanter und spannender Abend.
Weitere Infos folgen...

Viertes Turnier - Vierte Medaille!! 

Die Serie von Nur Arayan reißt nicht ab.

Innerhalb von wenigen Wochen erkämpfte sie am Wochenende bei den Dutch Open im holländischen Eindhoven ihre bereits vierte Medaille in diesem Jahr. In der Vorrunde fand Nur einen guten Einstieg ins Turnier und dominierte den Kampf gegen Surinam 26-6. Ebenso das gleiche Bild im Viertelfinale: vorzeitiger Sieg gegen Großbritannien 28-8. Das Halbfinale gestaltete sich etwas schwieriger. Gegen die technisch starke Kämpferin aus Belgien fand Nur noch keine Mittel und musste ihrer Kontrahentin dieses Mal den Vortritt lassen. 

 

Ein tolles Ergebnis und eine weitere Bronzemedaille auf dem Konto von Nur in Ihrer noch sehr jungen Karriere in der Gewichtsklasse der Jugend bis 42kg. 

German Open in Hamburg 

Wieder ein G2 Turnier, wieder eine Bronze Medaille erkämpft

Bei den German Open in Hamburg konnte NUR ARAYAN ihren ersten Kampf gegen Dänemark ganz klar mit 28-8 Punkten für sich entscheiden.
Im Viertelfinale ging es weiter gegen England, Nur konnte sich mit 28-16 Punkten ins Halbfinale durchkämpfen.
Das Halbfinale gegen eine Kontrahentin aus Deutschland ging über drei spannende und knappe Runden. Bis kurz vor Schluss stand es unentschieden 12-12, doch dann musste sich Nur leider mit 12-19 Punkten geschlagen geben.

 

Mit der dritten Medaille in diesem Jahr hat die erst 14-jährige Kämpferin vom ASV Dachau aber erneut eine starke Leistung gezeigt. Am kommenden Wochenende geht es weiter bereits weiter zu den G1-Dutch Open nach Eindhoven, und auch da drückt die ganze Abteilung wieder die Daumen.

Nur Arayan holt Bronze beim G1-Slovenien Open in Ljubljana 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Bei den G1-Slovenien Open in Ljubljana, die in diesem Jahr mit ca. 960 Athleten aus aller Welt gut besetzt waren, konnte sich die ASV-Athletin Nur Arayan die Bronzemedaille erkämpfen. Ihren ersten Kampf gewann Nur Arayan souverän mit 18 zu 8 und sicherte sich schon mal die Bronzemedaille. Im Halbfinale hat es leider nicht ganz geklappt, ganz knapp unterlag sie mit 15-14 Punkten gegen ihre Kontrahentin aus Italien. Doch mit dieser Bronzemedaille hat Nur jetzt in drei Wettkämpfen, an denen sie teilgenommen hat in diesem Jahr, bereits zwei Medaillen gesammelt.

Nächste Woche geht es weiter nach Hamburg zu den German Open.

Das ganze Team wünscht viel Erfolg!

Deutsche Meisterschaft in Lünen 

Nur Arayan gewinnt die erste Taekwondo-Medaille der ASV-Geschichte

Nicht einmal drei Wochen nach Gründung der Taekwondo-Abteilung stand für die Neu-ASVler die Deutsche Meisterschaft in Lünen an. Sechs Sportlerinnen und Sportler haben sich unter der Wettkampfleitung von Reinhard Langer und Kiyan Karambakhschi auf den Weg ins nordrhein-westfälische Lünen gemacht, und von diesen sechs war Nur Arayan die erfolgreichste. Die 14-Jährige konnte sich in der Jugendklasse -42 kg die Bronzemedaille erkämpfen. Nach drei ausgeglichenen und spannenden Runden musste sie sich im Golden Point geschlagen geben.

Viel Zeit zum Trübsalblasen über das knappe Ergebnis blieb Nur Arayan nicht, denn seit Dienstag startet sie bei den Turkish Open in Istanbul. und hat dort bereits die erste Runde gewonnen.

Kinder- und Anfängertraining 

Ab 20.Januar 2020 startet das Anfängertraining für Kinder sowie Jugendliche und Erwachsene:

Termine 

ASV Dachau Facebook Fan-Seite