News 

Neues Angebot am ASV: TRAKOUR

Neues Angebot: TRAKOUR

Ab 23.April 2018 gibt's ein neues Angebot für Kids: Trakour, die Indoorvariante des spektakulären Parkour

Wenn coole Typen die abgefahrensten Sprünge über Mauern, Treppen, Bänke, Zäune oder sogar Mülltonnen vollführen, sich dabei spektakulär abrollen oder Salti schlagen oder an Mauervorsprüngen und Geländern entlang hangeln, kann einem schon mal der Mund offen stehen bleiben. Offiziell heißt diese Straßenakrobatik Parkour, und es geht  darum, draußen Hindernisse jeglicher Art möglichst spektakulär zu überwinden. Entstanden ist Parkour in einem Pariser Vorort in den 80er-Jahren, seither hat sich das urbane Outdoor-Vergnügen in die ganze Welt verbreitet und auch in viele Musikvideos und Filme Einzug gehalten.

Doch warum so ein Parkour-Training nicht in die Sporthalle bringen?

Stufenbarren, Sprossenwände, Kästen, Bänke, Ringe, Taue, Trampolin oder Weichbodenmatten eignen sich bestens für ein Indoor-Training, das mittlerweile offiziell als t „Trakour“ angeboten wird. Trakour schult die Körperbeherrschung, aber auch die Ausdauer. Es ist ein guter Einstieg, um ein Gefühl für Hindernisse und den eigenen Körper zu bekommen. Und jede Menge Spaß ist garantiert!

Neues Angebot ab 23.April 2018

Für interessierte Kids zwischen 12 und 15 Jahren bietet der ASV Dachau ab 23.April 2018 einmal wöchentlich ein Trakour-Training an, montags von 18:00 bis 19:00 in der Georg-Scherer-Halle.

Anmelden kann man sich in der Geschäftsstelle des ASV Dachau (Telefon 08131 – 5681-0) oder bei Ingrid Sedlbauer (Telefon 08131 – 568116).


Die Kosten für den 10er-Kurs liegen für ASV-Mitglieder bei 20 €, Nicht-Mitglieder zahlen 60 €.

 


 

Übersicht

Termine 

ASV Dachau Facebook Fan-Seite