Ju-Jutsu–Gürtelprüfung am 8.7.2017 im ASV Dachau 

Am 8. Juli fand im ASV Dachau die traditionelle Sommer-Gürtelprüfung der Ju-Jutsu–Abteilung statt.

14 Ju-Jutsuka (13 Jugendliche und 1 Erwachsener) hatten sich lange und intensiv auf die Prüfung vorbereitet. 

Mit Erfolg: Alle gezeigten Techniken konnten die Prüfer Gerald Prigg (3. Dan Ju-Jutsu, 5. Dan Judo) vom ausrichtenden ASV Dachau und Michael Kraft (3. Dan Ju-Jutsu) vom ESV München voll und ganz überzeugen, herausragend dabei  Svvatu Chorosopou und Sonja Kittelberg.

 

 

Die neuen Graduierungen:

Hinten, von links: Grutza Andrzej (gelb), Trainer Ralf Neudert, Valentino Neudert (orange), Raimund Illes (orange), Prüfer Michael Kraft (ESV München).

Zweite Reihe von links: Prüfer und Trainer Gerald Prigg, Sonja Kittelberg (blau), Celina Chmitorz, Lana Cerkez, Sarah Hohendorf (orange), Lucas Gottfried (gelb), Sven Schutz-Kroenert (blau).

Vorne, von links: Svvatu Chorosopou (grün), Elias Stefani, Anna Labar, Paul Sautter und Florian Peters (gelb).

Ostercamp Jugend 2017 

Dieses Jahr fand zum ersten Mal ein mehrtägiges Trainingslager der Ju-Jutsu Jugend statt. In den Osterferien ging es für 11 Jugendliche nach Bad Tölz in die Sportjugendherberge.

Es wurde fleißig trainiert, aber auch der Spaß kam mit gemeinsamen Spieleabenden nicht zu kurz. Abgerundet wurde das ganze mit einem Kletterkurs beim DAV und einem Ausflug in die Therme . Alle beteiligten hoffen bereits auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Danke auch an alle, die dieses Trainingslager erst ermöglicht haben.

 

Teilnahme am Stützpunkt-Training Germering am 19.05.2017 

Am Freitag den 19.05.2017 besuchte die Ju-Jutsu Mannschaft das Stützpunkt-Training in Germering, durchgeführt vom erstazweise eingesprungenen Referenten Hans Sperl (6. Dan).

 

Aufgaben waren Hebeltechniken in Stand und Boden, welche von allen Teilnehmern mit begeisterung angegangen wurden.

Alle Ju-Jutsuka aus Dachau freuen sich bereits auf eine weitere Teilnahme am nächsten Stützupunkt Training in Germering.

 

Landeslehrgang Jugend in München am 25.03.2017 

Am Samstag den 25.03.2017 besuchte die Ju-Jutsu Jugend Abteilung den Landeslehrgang Jugend in München, durchgeführt vom Referenten Matthias Riedel (5. Dan), Vizepräsident Jugend und Team.

 

Für die über 90 Teilnehmer hielt dieses Seminar die Themen Actionfallschule, Akrobatik, Weiterführungs- und Gegentechniken sowie viele Grundtechniken bereit. Auch der Spaß am Ju-Jutsu wurde allen Teilnehmern näher gebracht.

Die Ju-Jutsu Jugend um Trainer Ralf war vom Lehrgang sehr begeistert. Die Teilnehmer freuen sich schon das Erlernte im Training und der nächsten Prüfung umzusetzen und ihre Erfahrungen den anderen Trainingspartner zu zeigen.

 

Ju-Jutsu Gürtel-Prüfung am 04.03.2017 im ASV Dachau 

Am 04. März fand im ASV Dachau die erste Kyu-Gürtelprüfung der Ju-Jutsu–Abteilung in diesem Jahre statt.

 

Acht Ju-Jutsuka hatten sich intensiv und genauso erfolgreich auf die Prüfung vorbereitet. Vorzuführen waren verschiedene Hebeltechniken, Würfe und Atemi-Techniken (Fuß- und Fauststöße).

Die Prüfer Gerald Prigg (3. Dan Ju-Jutsu, 5. Dan Judo) vom ausrichtenden ASV Dachau und Michael Kreft (1. Dan Ju-Jutsu) vom ESV München attestierten den Prüflingen hohes technisches Niveau.

 

Die neuen Graduierungen v.l.n.r.: Guido Breitenstein (blau), Philipp Rieger (grün), Axel Pfeiffer (orange)
H.l.n.r.: Benedikt Hoffmann (grün), Christian Freer, Gerrit Ruhstein und David Paur (jeweils orange), N.N. (gelb), Prüfer Gerald Prigg.

 

 

Ju-Jutsu Gürtel-Prüfung am 01.12.2016 im ASV Dachau 

Am 01. Dezember fand im ASV Dachau die dritte Kyu-Gürtelprüfung der Ju-Jutsu–Abteilung in diesem Jahre statt.

Acht Ju-Jutsuka (3 „junge“ und 5 „alte“) hatten sich intensiv und genauso erfolgreich auf die Prüfung vorbereitet. Vorzuführen waren verschiedene Hebeltechniken, Würfe und Atemi-Techniken (Fuß- und Fauststöße).

Die Prüfer Gerald Prigg (3. Dan Ju-Jutsu, 5. Dan Judo) vom ausrichtenden ASV Dachau und Michael Kreft (3. Dan Ju-Jutsu) vom ESV München attestierten den Prüflingen hohes technisches Niveau.

 

Die neuen Graduierungen:

Die neuen Graduierungen der „Jungen“ v. l. n. r.:
Sarah Hohendorf, Silas Fischer und Leo Fischer (alle gelb)

 

Die neuen Graduierungen der „Alten“ v. l. n. r. mit Prüfungskommission:
Prüfer Gerald Prigg, Bettina Woste (blau), Marco Königsbauer, Paula Fink (beide braun), Marc Wende (blau), Sebastian Eisenkolb (grün) und Prüfer Michael Kreft (ESV München).

Teilnahme am Techniklehrgang 

Am Samstag den 12.11.2016 besuchte die Ju-Jutsu Jugend Abteilung einen Techniklehrgang in Landshut, durchgeführt von den Landestrainern Tanja Dietz-Röding (5. Dan) und Alexander Köhler (3. Dan Ju-Jutsu).

Das Thema für die über 90 Teilnehmer war bei diesem Seminar "Weiterführung und Hebeltechniken". Über vier Stunden konnten unsere Ju-Jutsuka viele interessante und neue Techniken erlernen.Unter anderem wurden die Ausgangstechniken, wie Kipphandhebel oder Körperstreckhebel vorgezeigt und wie diverse Grundtechniken vereitelt werden können.

 

Zweite Ju-Jutsu Gürtel-Prüfung am 16.07.2016 im ASV-Dachau 

Am Samstag, den 16. Juli, fand im ASV Dachau die zweite Kyu-Gürtelprüfung der Ju-Jutsu–Abteilung in diesem Jahre statt. 

Elf Ju-Jutsuka (bis 14 Jahre) hatten sich seit mehr als einem halben Jahr intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Vorzuführen waren verschiedene Hebeltechniken, Würfe und Atemi-Techniken (Fuß- und Fauststöße). 

Prüfer Gerald Prigg (3. Dan Ju-Jutsu, 5. Dan Judo) vom ausrichtenden ASV Dachau attestierte den Prüflingen hohes technisches Niveau. 

 

Die neuen Graduierungen:

 

Hinten, von links: Trainer Ralf Neudert, Sven Schutz-Kroenert (Grün), Sarratu Chorosopou (Orange), Dominik Bauer, Lana Cerkez, Celina Chmitorz, Valentino Neudert (Gelb), Prüfer & Trainer Gerald Prigg

Vorne, von links: Sonja Kittelberg (Grün), Leo Fischer, Vinzent Breitenstein, Paula Lutz, Raimund Illes (Gelb). 

 

Ju-Jutsu Gürtel-Prüfung am 02.07.2016 im ASV-Dachau 

Ju-Jutsu Gürtel-Prüfung am 02.07.2016 im ASV-Dachau
 
Am Samstag, dem 02. Juli, fand im ASV Dachau die erste Kyu-Gürtelprüfung der Ju-Jutsu–Abteilung in diesem Jahre statt. Neun Ju-Jutsuka hatten sich seit mehr als einem halben Jahr intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Vorzuführen waren verschiedene Hebeltechniken, Würfe und Atemi-Techniken (Fuß- und Fauststöße).

Prüfer Gerald Prigg (3. Dan Ju-Jutsu, 5. Dan Judo) vom ausrichtenden ASV Dachau attestierte den Prüflingen hohes technisches Niveau!


Die neuen Graduierungen v. l. n. r.:
Philipp Rieger, Jan Sparte, Florian Schuhmayer, Benedikt Hoffmann (jeweils mit Orangegurt), Gerrit Ruhstein, Christian Freer, David Paur, Axel Pfeiffer, StephanDellerr (jeweils mit Gelbgurt)

Brazilian Jiu-Jitsu mit Hishem Masonri 

Im Donnerstagstraining vom 02 Juni 2016 war Sensei Hishem Masonri Master of Brazilian Jiu-Jitsu von Variofight Germering bei uns zu Gast.

Hishem zeigte uns Aufwärmübungen die typisch für das auf den Bodenkampf ausgelegte Brazilian Jiu-Jitsu sind.

Wir lernten anschließend einige grundlegende Techniken wie einen Takedown, diverse Guardpositions und Befreiungen. Hishem konnte zudem unzählige Abwandlungen und Tricks für jede Ausführung zeigen.

Zum Ende des Trainings durften alle interessierten Ju-Jutsuka in einem lockeren und freundschaftlichen Wettstreit gegen Sensei Hishem antreten.

Der Abend wurd anschließend in gemütlicher Runde gemeinsam beendet.

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Trainingseinheit mit Hishem.

Session mit Sensei Gerhard Schönfelder 5. Dan Karate 

Im Donnerstagstraining vom 18.02.2016 war Sensei Gerhard Schönfelder (5. Dan Karate, 1. Dan Ju-Jutsu) bei uns zu Gast.

 

Beim gemeinschaftlichen Training vermittelte Gerhard uns die Grundlagen und viele interessante Techniken des Karate.

Alle Ju-Jutsuka waren konzentriert und begeistert beim Training mit dabei. Wir haben viel gelernt und freuen uns schon jetzt auf die nächste Trainingseinheit mit Gerhard Schönfelder in 2 Wochen.

 

Sensei Gerald Prigg 75 Jahre jung 

Acht DAN-Grade feiern Geburtstag

 

Die Dachauer Kampfsportlegende (5. DAN Judo, 3.DAN Ju-Jutsu) mit britischen Wurzeln feierte am 15.2. seinen 75sten Geburtstag. Seit stolzen 50 Jahren ist „Mr. Judo“ (fast) allen Dachauern ein Begriff. So lange schon trainiert der bekennende Schotte und erfahrene Übungsleiter die Dachauer Kampfsportbegeisterten.
Für sein soziales Engagement wurde G. Prigg durch Dr. Lorenz Reitmeier mit der Dachauer Bürgermedaille ausgezeichnet.
Wer ihn kennenlernen und lebenslang perfektionierte Kampfkunst erleben will, ist dazu immer dienstags um 18.30 Uhr und donnerstags um 19.30 Uhr im ASV
Dachau herzlich willkommen.

 

Sensai Gerald Prigg, 5. DAN Judo, 3.DAN Ju-Jutsu

 

G. Prigg als UKE bei der Kime-no-Kata. Dies ist eine klassische Kodokan-Kata
und muss beim Erwerb höherer DAN-Grade vorgeführt werden.

 

Deine Ju-Jutsuka wünschen dir alles Gute!

                                                                                             Text: Michael Danhofer

Gürtelprüfung am 13. Dezember 2015 im ASV Dachau 

Am Dienstag, dem 13. Dezember, fand im ASV Dachau die zweite Kyu-Gürtelprüfung der Ju-Jutsu–Abteilung in diesem Jahre statt.

Vierzehn Ju-Jutsuka (bis 14 Jahre) hatten sich seit mehr als einem halben Jahr intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Vorzuführen waren verschiedene Hebeltechniken, Würfe und Atemi-Techniken (Fuß- und Fauststöße).

Prüfer Gerald Prigg (3. Dan Ju-Jutsu, 5. Dan Judo) vom ausrichtenden ASV Dachau attestierte den Prüflingen hohes technisches Niveau.

 

Die neuen Graduierungen:

Kerem Kantemir, Helen Kantemir, Sarah Hohendorf, Paula Lutz, Vinzent Breitenstein, Leo Glas, Dominik Bauer, Celina Chmitorz, Lana Cerkez, Silas Fischer, Leo Fischer (Weiß-Gelb).

Savvatu Chorosopou (Gelb), Sven Schutz-Kroenert und Sonja Kittelberg (Orange-Grün).

Hinten von links nach rechts: Sonja Kittelberg, Leo Fischer, Savvatu Chorosopou, Helen Kantemir, Celina Chmitorz, Lana Cerkez, Sarah Hohendorf, Prüfer Gerald Prigg 

Vorne von links nach rechts: Sven Schutz-Kroenert, Leo Glas, Vinzent Breitenstein, Silas Fischer, Kerem Kantemir, Dominik Bauer und Paula Lutz.

Besuch von Hans Rucker 

Am Dienstag den 27.10.2015 war Hans Rucker, (Lahong Guro - 6. Meistergrad Kali Sikara, 3. Dan Ju-Jutsu, Guro Inayan Eskrima) bei uns zu Gast.

Beim gemeinsamen Training zeigte uns Hans viele neue und interessannte Techniken bei der Stockabwehr. Alle waren mit Begeisterung dabei und haben viel Neues gelernt. Der Abend wurde anschließend in gemütlicher Runde beendet.

 

5 neue Gelbgurt-Träger in der Ju-Jutsu – Abteilung 

Am 07.07. dieses Jahres konnten Mirjam Fiedler, Florian Wendt, Stefan Konicki, Benedikt Hoffmann und Philipp Rieger in einer zweistündigen, schweißtreibenden Prüfung eindrucksvoll ihr Können beweisen und die Graduierung „Gelber Gürtel“ erreichen.

Die Prüfungsleitung bestätigte allen Probanden ein sehr gutes bis hervorragendes Niveau der Darbietungen.

 

Von links nach rechts Mirjam Fiedler, Florian Wendt, Benedikt Hoffmann und Philipp Rieger

Gürtelprüfungen zum Jahresabschluss 2014 im ASV Dachau 

Gürtelprüfungen zum Jahresabschluss 2014 im ASV Dachau

 

Traditionell zum Jahresabschluss fanden auch im vergangenen Dezember Gürtelprüfungen der Ju-Jutsu–Abteilung des ASV Dachau statt.

Nach langer und intensiver Vorbereitung stellten sich insgesamt 22 Sportler der Prüfung zum nächsthöheren Gürtel.

Aufgrund der Altersstruktur und der geforderten Prüfungsinhalte mussten mehrere Prüfungstermine angesetzt werden, um der stattlichen Anzahl der Probanden gerecht zu werden.

Prüfungen zu höherer Graduierung werden wegen Umfang und Komplexität der geforderten Techniken durch den Ju-Jutsu–Verband an einen zentralen Ausrichter vergeben. Den Top-Athleten des ASV (Paula Fink und Marco Regenhardt),

war deshalb kein „Heimspiel“ beschieden. Sie mussten nach Pfaffenhofen / Ilm reisen, um dort ihr Können  – erfolgreich –  unter Beweis zu stellen und die Graduierung „Blaugurt“ zu erwerben.

 

 

 

Bei allen Terminen zeigten die Prüflinge ansprechende bis hervorragende Leistungen, wie die Prüfer Gerald Prigg (3. Dan Ju-Jutsu, 5. Dan Judo), Richard Fischer (4. Dan Ju-Jutsu) und Alex Ecker (5. Dan Ju-Jutsu) in ihren Schlussbesprechungen attestierten.

 

 

Die neuen Graduierungen bei den Erwachsenen:

Artur Lutz, Florian Schumayer, Matthias Albrecht, Dirk Schröder,(Gelbgurt), Stephan Scholz, Sebastian Eisenkolb, Alexandros Gougas, Luke Bruckner, Sebastian Unger, Stefano Paolieri, (Orangegurt)

Johanna Bruckner, Dr. Marc Wende und Guido Breitenstein (Grüngurt),

Paula Fink und Marco Regenhardt (Blaugurt).

Die neuen Graduierungen im Jugendbereich:

Marina und Sarratu Chorospou, Katharina Hemme, und Kay Grimmer (Weiß-gelbgurt), Marcel Grömling, (Gelbgurt), Sven Schutz-Kroenert und Sonja Kittelberg (Orangegurt).

 

Wir laden alle Interessierten ein, sich selbst ein Bild vom Leistungsstand unserer Ju-Jutsuka zu machen. Besuchen Sie uns dienstags und donnerstags ab 18:30 Uhr in der Mehrzweckhalle des ASV!

 

 

 

Von links nach rechts: Guido Breitenstein, Dr. Marc Wende, Johanna Bruckner, Sebastian Unger, Stefano Paolieri, Sebastian Eisenkolb, Stephan Scholz, Alexandros Gougas, Luke Bruckner, Dirk Schröder, Florian Schumayer, Matthias Albrecht und Artur Lutz,

 

 

 

Hinten (von links nach rechts): Marina Chorospou, Kay Grimmer, und Sonja Kittelberg, Sven Schutz-Kroenert

Vorne (von links nach rechts): Katharina Hemme, Sarratu Chorospou und Marcel Grömling.

Ju-Jutsu Prüfung 29.03.2014 

 

Am Samstag, dem 29. März, fand im ASV Dachau die erste Kyu-Gürtelprüfung der Ju-Jutsu–Abteilung in diesem Jahre statt. Zwölf Ju-Jutsuka hatten sich seit mehr als einem halben Jahr intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Vorzuführen waren verschiedene Hebeltechniken, Würfe und Atemi-Techniken (Fuß- und Fauststöße).
Prüfer Gerald Prigg (3. Dan Ju-Jutsu, 5. Dan Judo) vom ausrichtenden ASV Dachau attestierte den Prüflingen hohes technisches Niveau,


Die neuen Graduierungen:
Marcel Grömling (Weiß-Gelbgurt), Sven Schutz-Kroenert,  Sonja Kittelberg, und Marvin Kreuch (Gelb-Orangegurt) Sebastian Eeisenkolb, Alexandros Gougas, Stephan Scholz, Manuel Weinfurtner, Martin Mühlbauer, Marion Ruscher, (Gelbgurt) Dr. Marc Wende, (Orangegurt) Marco Regenhart (Grüngurt))

Foto (im Anhang)
Hinten von links nach rechts: Marco Regenhart, Dr. Marc Wende, Stephan Scholz und Martin Mühlbauer.  Zweite Reihe von links nach rechts G. Prigg (Prüfer, )Marvin Kreuch, Manuel Weinfurtner, Sebastian Eeisenkolb, Marion Ruscher, Alexandros Gougas

Vorne : Sven Schutz-Kroenert), Sonja Kittelberg, Marcel Grömling, 

Gürtelprüfung 16. März 2013 

Am Samstag, dem 16. März, fand im ASV Dachau die erste Kyu-Gürtelprüfung der Ju-Jutsu–Abteilung in diesem Jahre statt. Elf Ju-Jutsuka hatten sich seit mehr als einem halben Jahr intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Vorzuführen waren verschiedene Hebeltechniken, Würfe und Atemi-Techniken (Fuß- und Fauststöße).

Prüfer Gerald Prigg (3. Dan Ju-Jutsu, 5. Dan Judo) vom ausrichtenden ASV Dachau attestierte den Prüflingen hohes technisches Niveau,

 

Die neuen Graduierungen

 

Gelber Gürtel:

Thomas Istenes, Ismail Kuzu, Fabian Ferschmann, Jonas Woste, Dr. Marc Wende, (alle ASV Dachau), Peter Jacob und Matthias Hanke (beide SV Planegg-Krailling)

 

Orangefarbener Gürtel:

Nik Kraus (SV Planegg-Krailling)

 

Grüner Gürtel:

Paula Fink, Bettina Woste (beide ASV Dachau) und Christian Raupp (SV Planegg-Krailling)

 

 

Foto (im Anhang)
Hinten von links nach rechts: Christian Raupp , Bettina Woste, Matthias Hanke, Jonas Woste, Dr. Marc Wende, Peter Jacob, Fabian Ferschmann

Vorne : G. Prigg (Prüfer), Nik Kraus, Paula Fink, Thomas Istenes, Ismail Kuzu

 

Termine 

ASV Dachau Facebook Fan-Seite