Aktuelles der Fußballjunioren 

U11 zahlt Lehrgeld gegen Unterhaching

0:3 im Heimspiel

Im Heimspiel gegen die Spvgg Unterhaching kosteten uns die ersten 15 Minuten der Partie einen möglichen Erfolg. Erst 10 Minuten vor der Pause wachte man auf, zeigte Laufbereitschaft und Kombinationsspiel und erarbeitete sich die ersten Chancen. Leider musste man zu diesem Zeitpunkt bereits 3 Treffer hinnehmen.

Durchgang 2 wurde dann auch entsprechend anders angegangen und es zeigte sich das Bild von vor der Pause. Die Gastgeber hatten zahlreiche gute Chancen und ein Treffer lag in der Luft. Die ASV-Jungs lieferten packende 25 Minuten, in denen nur noch wenig zugelassen wurde. Nutzt man die zahlreichen Chancen, gewinnt das Spiel trotz der starken Gäste noch mal an Spannung. Insgesamt eine Leistung mit der man zufrieden sein und positiv auf die nächsten Wochen blicken kann.

Übersicht

Termine 

ASV Dachau Facebook Fan-Seite