Aktuelles der Fußballjunioren 

Freundschaftsspiel unserer F1

Die F1 des ASVs zu Gast beim SV Waldeck Obermenzing

Am letzten Samstag bei sonnigem Frühlingswetter trafen sich die Mannschaften des SV Waldecks und des ASV auf dem Fußballgelände in Obermenzing zu einem Freundschaftsspiel. Dies sollte zur Vorbereitung auf die anstehenden Ligaspiele dienen. Nach einer kurzen Aufwärmphase einigten sich die Trainer auf eine Spielzeit von 3 x 20 Min.

Das erste Drittel haben unsere Jungs vom Stadtwald erst mal komplett verschlafen und die Waldecker Jungs stürmten permanent auf unser Tor. Mit 3:0 Rückstand ging es somit ins zweite Drittel. Jojo und Lukas wechselten sich im Tor ab. Auf den einzelnen Positionen wurde rotiert und jeder der anwesenden Spieler hatte genügend Spielzeit um zu spielen und sich zu zeigen.

Nach Wiederanpfiff schaffte Jojo gleich zu Beginn den Anschlusstreffer zum 3:1. Doch die Freude währte nicht lange, Waldeck stürmte weiter gut und die F1 hatte keine Chance ins Spiel zu finden. Sie schafften es nicht die Bälle nach vorne zu bringen und den Gegner im Angriff zu stören. Waldeck konnte ihre Führung auf 6:1 ausbauen. Mit hängenden Köpfen ging es in die Pause.

Aber zur Verwunderung und Freude der Trainer und Fans bekam man im letzten Drittel eine ganz andere Mannschaft des ASVs zusehen. Spiel-, einsatzfreudig und mit besserem Stellungsspiel waren die Spieler wie ausgewechselt auf dem Platz. Die Bälle wurden schön von hinten nach vorne gespielt, somit gab es Torchancen – die auch genutzt wurden, es fielen vier Tore (1x Jonas, 3x Josha) und fast schaffte man den Ausgleich. Am Ende stand es 7:5 für den SV Waldeck.

 

Übersicht