Aktuelles der Fußballjunioren 

ASV U10 startet mit Zittersieg in die Rückrunde

3:2 in Hebertshausen

Gar nicht mit Ruhm bekleckert haben sich die Jungs der U10 des ASV heute beim Rückrundenauftakt in Hebertshausen.

Zwar waren allein in Durchgang 1 ausreichend Chancen da, das Spiel bereits zu entscheiden, aber zu fahrlässig ging man damit um. Garniert mit einem insgesamt etwas pomadigen und unkonzentrierten Auftritt, sorgte die mangelnde Chancenverwertung und die vorbildlich kämpfenden Gastgeber für ein bis zum Ende spannendes Spiel.

Bereits nach 40 Sekunden gingen die Hausherren in Führung und die Stadtwaldjungs brauchten bis kurz vor der Pause um nach unzähligen Chancen endlich auszugleichen. Man nahm sich eine deutliche Steigerung für die zweite Hälfte vor, konnte diese aber nicht umsetzen. Sobald die Dachauer mal kombinierten wurde es gefährlich - jedoch verlor man immer wieder unnötige 1vs1-Situationen gegen die unbequemen und mutig kämpfenden Gastgeber, die kurz nach dem Wiederanpfiff sogar erneut in Führung gingen.

Zwar konnte man das Spiel bis zum Abpfiff noch drehen, aber brauchte dafür weiterhin einfach viel zu viele Möglichkeiten und zeigte zu selten schöne Spielzüge. Noch dazu verteidigte Hebertshausen schlichtweg sehr gut.

3 Punkte ohne Glanz!

Übersicht

Termine 

ASV Dachau Facebook Fan-Seite